Pflanzaktion am Mühlenring

Die Schüler der Klasse 11G1 haben am 25.10. 2017 im Rahmen des Übungs-Unterrichts die Neugestaltung des Mühlenrings, einem stark frequentierten Verkehrskreisel der Stadt Höchstädt, umgesetzt.

In drei von den Schülern ausgesteckten Kreisbögen haben kleine Gärtnerteams Gräser und Zwiebel nach Plan gepflanzt. Flächendeckend haben die Schüler 20.000 botanische Krokusse in den trockenharten Boden gesetzt. Aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse ist die Zeitplanung nicht aufgegangen. Die Schüler der 11G11 haben sich aber über das Unterrichtsende hinaus für die Fertigstellung verantwortlich gefühlt und sind am späten Nachmittag mit Unterstützung von Schülern der 12G 8 erneut zur Tat geschritten. Herzlichen Dank sagt die Stadt Höchstädt und die Klassenleiterin Katharina Armbrecht.

Katharina Armrecht