März 2021 Berufsfachschule für Kinderpflege beteiligt sich an Woche der Ausbildung

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die „Fit for job“ ebenso wie die Woche der Ausbildung vom 15.03. bis 21.03.2021 digital statt. Die Berufsfachschule für Kinderpflege bot dazu Telefonberatungen und Führungen durch das Schulhaus sowie einen Livestream an.

Abschlussschüler*innen der Berufsfachschule für Kinderpflege (Klasse K11 b) übten für diese Aktion verschiedene Elemente aus dem praktischen Unterricht in Praxis-Methodenlehre und Medienpädagogik ein:

Greta Hübner, eine Schülerin, die in einer Kinderkrippe ihr Praktikum absolviert hat, erzählte anschaulich und krippengerecht die Geschichte „Mama Huhn sucht ihr Ei“. Außerdem setzte sie die Arbeitsweise mit dem Geschichtensäckchen praktisch um und erzählte die Geschichte „Die kleine Raupe wird ein Schmetterling“.

Florentina Aninger erzählte im Anschluss mit einem Kamishibai (japanisches Papiertheater) die Geschichte „Der Koch hat schlechte Laune“. Danach erläuterte sie die Arbeitsweise der aus Japan stammenden Methode mit einem Original-Kamishibai-Butai-Rahmen.

Gespannt und fasziniert folgten Lehrkräfte und Mitschüler*innen den wunderschönen und gekonnten Vorführungen der beiden Schüler*innen.