Die Sozialpflege auf den Spuren der Vergangenheit - Besuch im Mooseum Bächingen Dezember 2021

Wie jedes Jahr erfahren die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse Sozialpflege die für die Pflege so wichtige Biografiearbeit am eigenen Leib. Im Mooseum wird man zeitlich in die Vergangenheit der Bewohner/innen zurück versetzt. Die Lernenden haben unter anderem am Holzofen gekocht und gebacken, Mehl selbst gemahlen, Apfelsaft gepresst und Wäsche am Waschbrett gewaschen.

Begleitet wurden sie von ihren Lehrerinnen Ingrid Förg, Maria Baumgartner und Miriam Trülzsch. Ein erlebnis- und lehrreicher Tag!

Wir danken rechtherzlich allen Mitarbeitern des Mooseums Bächingen für Ihr Engagement, Ihre Geduld und Ihre Ideen. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!