November 2011 Fachvorträge Gartenbau gut besucht

Fortbildungsveranstaltung „Höchstädter Fachvorträge am Buß- und Bettag“ war gut besucht

Rund 200 Auszubildende aus dem Bereich des Garten- und Landschaftsbaus und der Baumschule besuchten am 21.11.2018 (Buß- und Bettag) die traditionelle Fortbildungsveranstaltung an der Berufsschule Höchstädt. Die Teilnehmer kamen in den Genuss von vier Vorträgen schwerpunktmäßig aus dem Bereich Vegetationstechnik.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2018 Fachvorträge Gartenbau

November 2017 Neugestaltung des Eingangsbereiches

Eine neue Kulisse vor dem Schulhaus

Die Neugestaltung des Eingangsbereichs war Herrn Dr. Nebel, dem Schulleiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Höchstädt seit Beginn seiner Dienstzeit ein Anliegen. Es sollte etwas Repräsentatives, den Eingang betonendes und einer Schule für Gärtner würdiges haben.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2017 Vortragsreihe Gartenbau Buß- und Bettag

 Höchstädter Vortragsreihe Gartenbau am Buß- und Bettag 2017

Diese Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr am 22.11.2017 wieder an unserer Schule angeboten.

Das Programm wurde von Herrn Staffner (Fachbetreuung Garten- und Landschaftsbau) und den Bayerischen Junggärtnern, die durch Frau Wolfrum und Frau Thomas vertreten waren, organisiert.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2017 Landwirte besuchen Agritechnika

Am 17.11.2017 besuchte die Abteilung Landwirtschaft mit den Klassen BGJ, LW 11 und LW 12

so wie ihren Lehrkräften Frau Kleinle, Herrn Schuberth und Herrn Zeitlmann die AGRITECHNIKA in Hannover.

Rita Kleinle

Oktober/ November 2017 Anleitertreffen Kinderpflege

Anleiter*innentreffen an der Berufsfachschule für Kinderpflege

Im Schuljahr 2017/2018 werden an der Berufsfachschule für Kinderpflege 76 Schüler*innen zur Staatlich geprüften Kinderpflegerin ausgebildet. Aufgrund dieser hohen Schüler*innenzahl und somit der großen Zahl von Anleiter*innen aus den Kindertagesstätten (Kindergarten:

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2016 Kinderpflege Theaterfahrt Augsburg

Fachbereichsübergreifende Lehrfahrt zum Theater Augsburg: Kinderpflege und Sozialpflege

Am Dienstag, den 29. November 2016, fuhren die SchülerInnen der Berufsfachschule für Kinderpflege und Sozialpflege nach Augsburg zum Theater im Kongress am Park. Zur Vorführung kam „Pünktchen und Anton“ nach dem Kinderroman von Erich Kästner. Die Fahrt wurde von den Klassenleitern sowie den Praxislehrkräften begleitet.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2016 Höchstädter Vortragsreihe

Höchstädter Vortragsreihe Gartenbau am Buß- und Bettag 16.11.2016

An der Berufsschule wurden für die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus sowie der Baumschule am 16.11.2016 wieder interessante Vorträge angeboten. Frau Freitag von den Junggärtnern sowie Herr Staffner (Fachbereich Garten- und Landschaftsbau) organisierten in Zusammenarbeit mit dem VGL (Verband für Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau) diesen Tag.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2016 Landwirte auf der EuroTier

Fahrt zur EuroTier nach Hannover

Am Dienstag, den 15.11.2016 besuchten die Schüler der Abteilung Landwirtschaft, gemeinsam mit ihren Lehrkräften Schuberth, Horsch, Zeitlmann und Kleinle, die EuroTier in Hannover.Die Schüler konnten sich nicht nur über alle Bereiche der Tierhaltung und Fütterung informieren, sie brachten auch eine große Anzahl von Werbeartikeln mit nach Hause.

November 2015 Modellprojekts „Perspektive Beruf“

Seit September 2015 wird an der Berufsschule Höchstädt im Rahmen des Modellprojekts „Perspektive Beruf“ eine Klasse beschult, in der Asylsuchende und Flüchtlinge gezielt auf die Anforderungen während der Berufsausbildung vorbereitet werden. Neben der Sprachförderung steht hier auch die „Berufssprache Deutsch“ und der Praxisbezug im Vordergrund.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Novemver 2015 Gedenkminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris

Am Montag, den 16.11.2015, haben sich Schüler und Lehrer zur gemeinsamen Gedenkminute für die Opfer des Terroranschlags in Paris vorm Schulgebäude getroffen. Mit selbstgestalteten Plakaten und ein paar Worten der Schulleitung und Schülern zeigt das Berufsschulzentrum Höchstädt an der Donau Anteilnahme an dem furchtbaren Verbrechen.

Novemver 2015 Gedenkminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris

2014 - Beschulung von Flüchtlingen und Migranten

Die Beschulung von Flüchtlingen und Migranten an unserer Schule:

Bereits seit dem Schuljahr 2012/2013 werden an unserer Schule berufsschulpflichtige und berufsschulberechtigte Asylbewerber und Flüchtlinge (BAF) im Rahmen eines – vom Europäischen Sozialfond (ESF)- geförderten Projektes in Vollzeit unterrichtet. Was zunächst mit einer einzigen Klasse -als einjährige Maßnahme begann, wurde mit dem Schuljahr 2013/2014 deutlich ausgeweitet. Die Beschulung in speziellen Berufsintegrationsjahresklassen hat sich nun zur nachhaltigen Beschulung entwickelt. Durch die Regierung von Schwaben wurde eine Ausweitung des Schulangebots genehmigt – sowohl die Zahl der Klassen als auch das Einzugsgebiet wurde vergrößert. Wir – das Staatliche Berufliche Schulzentrum Höchstädt an der Donau – waren für einen großen Teil Nordschwabens, d.h. für die Landkreise Neu-Ulm, Günzburg, Dillingen und Donau-Ries zuständig.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2014 Arbeitsbesprechung für die Anleitungen in den Kinderkrippen

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird an der Berufsfachschule für Kinderpflege verstärkt die Krippenpädagogik in die Unterrichtsarbeit miteinbezogen. Die SchülerInnen können ihr schulbegleitendes Praktikum nun auch in einer Kinderkrippe ableisten. Erstmalig werden unsere SchülerInnen im Schuljahr 2014/2015 auch in der Kinderkrippe geprüft.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

November 2014 Höchstädter Vortragsreihe am Buß- und Bettag

Höchstädter Vortragsreihe am Buß- und Bettag, Mittwoch 19.11.2014 am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Höchstädt

In Zusammenarbeit mit den Bayerischen Junggärtnern veranstaltete der Fachbereich Gartenbau die „Höchstädter Vortragsreihe".
An diesem Tag hatten die Auszubildenden die Möglichkeit, sich Fachvorträge zum Platz- und Wegebau (Firma PCI) sowie zur Dachbegrünung (Zinco) anzuhören. Zudem gab es eine praktische Vorführung der Firma PCI zur Verarbeitung von unterschiedlichen Fugenmaterialien.
Der Beitrag über die Berufswege im Gartenbau stellte ausführlich dar, welche Weiterbildungsmöglichkeiten sich den Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung bieten.Die Rückmeldung der Auszubildenden war durchgehend positiv.