Juni 2018 Personalausflug Donauwörth

 

Am 15.06.20018 fand unser diesjähriger Personalausflug statt. Zur Auswahl standen eine Stadtführung in Donauwörth und eine Kanufahrt von Donauwörth nach Marxheim. Im Anschluss gab es ein gemütliches Essen und Beisammensein im Steakhaus Bürger in Marxheim.

I. Petershagen (PR-Vorsitzende)

 

Juni 2018 Abschlussfahrt der Klasse LW12 nach Holland

 

Die Abschlussklassen der Berufsschulen Höchstädt und Neusäß reisten vom 13.06. bis 16.06.2018 nach Holland.

Neben verschiedenen Agrarbetrieben wurde auch das Lely-Werk besichtigt.

 

Juni 2018 Galabau Lehrer-Fortbildung Veitshöchheim/ Würzburg

 

Vom 08.-09.06.2018 haben die Gärtnerlehrer aus Schweinfurt, Kempten, Ochsenfurt und Höchstädt an der Donau eine zweittägige Forbildung in Veitshöchheim und Würzburg besucht. Auf dem Program standen u. a. Betriebs- und Baustellenbesichtigungen der Firmen Lindner (Ochsenfurt), Seufert (Oberpleichfeld), H&M Gartengestaltung OHG (Rimpar) und die Landesgartenschau in Würzburg.

 

Juni/ Juli 2017 Kinderpflege: Kind und Verkehr

Informationsveranstaltung rund um das Thema: „Kind und Verkehr“

Am 27.06. und 10.07.2017 jeweils um 13:00 Uhr bekamen die Schüler*innen der 11. Klassen der Berufsfachschule für Kinderpflege Besuch aus der Fahrschule in Dillingen. In Zusammenarbeit mit dem ADAC bietet der Fahrschulleiter Herr Oesterle Informationsveranstaltungen für Eltern zum Thema: „Kind und Verkehr“, auf Wunsch der KiTas an. Auf spielerische Art und Weise erhielten unsere Schülern einen Einblick in die Themenschwerpunkte dieser Elternveranstaltung. Wir bedanken uns recht herzlich bei Herr Oesterle für die gelungene Informationsveranstaltung!

Juni 2017 Abschlussfahrt der Landwirte nach Ungarn

 

Die diesjährige Abschlussfahrt der Klasse LW 12 führte uns vom 21.06. bis 24.06.2017 nach Ungarn an den Plattensee. Neben Besichtigungen von Betrieben von 140 ha, 1200 ha bis zu 9000 ha durfte natürlich auch eine Weinprobe aus dem Anbaugebiet am Plattensee nicht fehlen. R. Kleinle

Juni 2017 Medienpädagogik für Kinderpflege

Informationsveranstaltung zur Medienpädagogik an der Berufsfachschule für Kinderpflege

Am Dienstag, den 20.06. 2017, besuchten die Schüler*innen der Berufsfachschule für Kinderpflege eine Infoveranstaltung der Stiftung Medienpädagogik Bayern für Eltern von 3-6 Jährigen. Es erwartete die SchülerInnen die Vermittlung von medienpädagogischen Informationen über Chancen und Risiken der Mediennutzung bei Kindern. Nach einem lockeren Austausch über das bereits gesammelte Wissen der SchülerInnen führte Herr Mitterwieser noch die Themenschwerpunkte Medieninhalte sowie geeignete TV-Sendungen und Internetseiten für Kinder auf. Interessant war auch die KIM-Studie von 2016 zum Medieninteresse und der Mediennutzung von Kindern. Eine große Auswahl an Informationsbroschüren zum Nachlesen und Vertiefen durfte von den Schülern*innen mit nach Hause genommen werden. Ein herzliches Dankeschön nochmals an Herrn Mitterwieser für die gelungene Informationsveranstaltung!

Juni 2017 Erste-Hilfe-Kurs Kinderpflege

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!

Im Rahmen des HWE Unterrichts fand für die beiden 11. Klassen der Kinderpflege der Erste-Hilfe-Kurs am Kind statt.

Herr Rau und Frau Schmidt vom BRK Dillingen haben jeweils die Schülerinnen und Schüler bestens vorbereitet und geschult.

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, wurden im Kurs besondere Gefahrenquellen für die Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Der medizinische Grundsatz unterstreicht, wie wichtig es ist, sich mit der Ersten Hilfe am Kind zu beschäftigen. Besonders, wenn – wie im Fall der Schüler/-innen - der spätere Arbeitsplatz eine sozialpädagogische Einrichtung ist.

Einige Beispiele der Themen und Fragen, die im Kurs beantwortet wurden:

  • Vorgehen am Notfallort
  • Was ist zu tun, wenn ein Kind keine Atmung hat (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling und Kleinkind)?
  • Was ist zu tun, wenn ein Kind „Probleme in der Brust“ hat (z.B. Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)?
  • Was ist zu tun, wenn sich ein Kind verletzt hat (von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung)?
  • Sicherheit und Vorbeugung
  • und vieles mehr

Für die Schülerinnen und Schüler waren die 8 Unterrichtseinheiten sehr interessant und aufschlussreich. Es wurde eine Menge besprochen und auch praktisch geübt wie Verbände, Herz-Lungen-Wiederbelebung usw.

FAZIT der Schüler/-innen nach dem Kurs: „Wir hoffen, wir werden die Maßnahmen nie brauchen, aber wir fühlen uns nun sicherer, sollten wir sie doch anwenden müssen.“

Petra Wudy

Juni 2016 Erste - Hilfe - Maßnahmen am Kind

Im Rahmen des HWE-Unterrichts hat die Klasse K11 erfolgreich den „Erste Hilfe am Kind“-Kurs abgeschlossen.
An vielen sozialpädagogischen Einrichtungen ist dieser Kurs eine verpflichtende Voraussetzung für Lehrer/-innen, Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen und hilfreich für alle, die mit Kinder zu tun haben.
Frau Konrad (Rotes Kreuz in Dillingen) hat in neuen Unterrichtseinheiten die Schulung sehr abwechslungsreich, spannend und interessant erklärt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Juni 2016 Fortbildung „Kind und Verkehr“ Kinderpflege 11. Klasse

 „Kind und Verkehr“ - Fortbildung in der Berufsfachschule für Kinderpflege, 11. Jahrgangsstufe
Am Donnerstag, den 23. Juni 2016, fand in der BFS K11 eine Fortbildung zum Thema „Kind und Verkehr“ statt. Als Referent konnte Herr Oesterle vom ADAC Südbayern gewonnen werden.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Juni 2016 Abschlussfahrt der Klasse Landwirte 12

Vom 15.06. – 18.06.2016 führ die Klasse LW 12, gemeinsam mit der Klasse aus der Berufsschule Neusäß, nach Holland.

Besichtigt wurden Rinderbetriebe, ein Tomatenbetrieb, ein biologischer Kartoffelbetrieb, die Versuchsanstalt Dairy Campus, die Blumenversteigerung in Aalsmeer und das Lely-Werk. Die Stadt Amsterdam erkundeten die Schüler überwiegend bei Nacht. Auf der Rückfahrt beeindruckte noch der Braunkohle Tagebau Garzweiler.

Juni 2015 Abschlussfahrt der Klasse LW 12 nach Holland

Vom 17.06. bis 20.06.2015 war die Klasse Landwirte 12 gemeinsam mit der Abschlussklasse aus Neusäß auf Abschlussfahrt in Holland.

Foto: Die Teilnehmer der Abschlussfahrt bei der Firma Lely

Bereits auf der Hinfahrt besuchten wir einen Tomatenanbaubetrieb, sowie einen Rinderhaltungsbetrieb mit 200 Kühen und 400 Mastbullen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Juni 2015 Fußballturnier der Berufsschule Höchstädt

Am Nachmittag des 11.06.2015 fand das Fußballturnier der Berufsschule Höchstädt in seiner zweiten Auflage statt. Da der SSV Höchstädt seine Sportstätte mitsamt Umkleidekabinen und Stadion zur Verfügung stellte, konnte das Turnier dieses Mal im größeren Rahmen ausgetragen werden.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

21.05.2015 Fortbildung: Medienaneignung der 3- bis 6-jährigen Kinder

Am 21. Mai 2015 erfolgte in der Berufsfachschule für Kinderpflege, 11. Jahrgangsstufe, eine Fortbildung zum Thema Medienpädagogik. Bereits die Kleinkinder werden von der Medienvielfalt überrollt. Kinder brauchen Unterstützung und Begleitung bei der Mediennutzung, da sie „Medienanfänger“ sind. Unsere SchülerInnen können dabei im Rahmen ihrer Ausbildung in den Kindertagesstätten einen wichtigen Anteil leisten.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

20.05.2015 Arbeitsbesprechung für die Anleitungen der Kindergärten

Am 20. Mai 2015 trafen sich die AnleiterInnen unserer SchülerInnen aus dem Kindergartenbereich von 14.00 bis 16.00 Uhr an unserer Schule zu einer Arbeitsbesprechung. Hierbei wurden Neuerungen an der Berufsfachschule für Kinderpflege sowie die neue Berufsfachschulordnung vorgestellt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen